Gelöbnis in Rosenheim ? – GELÖBNIX !

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag zum Thema Militäraufmärsche in der Öffentlichkeit und Reklameeinsätze der Bundeswehr im Jahr 2010 geht hervor (S.57), dass am Di 13.07.2010 in Rosenheim ein öffentliches Gelöbnis stattfinden soll. Mit dem Ende der Brannenburger Kasserne (Welche nach einem Kriegsverbrechen, einem deutschen Giftgaskrieg benannt war) ist noch lange nicht das öffentliche werben fürs sterben beendet.
Inspirationen zum Umgang mit Gelöbnissen gibt es u.a. auf dem blog zum letztjährigen Gelöbnix in München: http://geloebnix.blogsport.de/